Aussteller und Sponsoren

Wir bedanken uns bei den beteiligten Sponsoren dafür, dass Sie uns auch bei unserem „Online Only“-Format die Treue halten und hoffen, Sie zu unserer nächsten Veranstaltung wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Goldsponsoren

1200,00 €

Nestlé Deutschland GmbH

Entdecken Sie das Nestlé Nutrition Institute (NNI)

Wer wir sind:
Das Nestlé Nutrition Institute (NNI) ist eine Non-Profit Organisation mit Sitz in Vevey, Schweiz, die mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen, Wissenschaftlern, Ernährungsinstitutionen und Interessengruppen weltweit auf unterschiedlichen Kooperstionsebenen wissenschaftlich fundierte Informationen und Bildungsangebote vernetzt und anbietet.

Melden Sie sich an, um kostenlosen Zugang zu den neuesten Forschungsergebnissen der Ernährungswissenschaft zu erhalten.

Auf der Webseite erwartet Sie ein vielseitiges Angebot:

  • Webinare und e-learning
  • Publikationen und Bibliothek
  • Vorträge und Lehrmaterial
  • Experten-Interviews
  • Fortbildungskalender
  • Infografiken
  • Hebammen-Servicebereich mit kostenlosen Arbeitsunterlagen
  • Informationen angepasst an Ihr Interessensgebiet

http://www.nestlenutrition-institute.org/country/de

1200,00 €

MedCare Visions GmbH

„Unser Herz schlägt für die Kleinsten“ ist unser Leitmotiv und prägt die gesamte Unternehmenskultur von MedCare Visions®.

Der kleine Nischenmarkt der Kinder- und Geburtsmedizin ist aufgrund der relativ kleinen Zielgruppe für große Unternehmen betriebswirtschaftlich uninteressant. Dennoch gibt es weltweit viele hochengagierte und innovative Spezialisten, die auf diesem Bereich ihren Forschungs-und Entwicklungsschwerpunkt haben

MedCare Visions® geht neue Wege und fokussiert sich auf die Kinder- und Geburtsmedizin, um gerade für die kleinsten Patienten einen international einheitlich hohen medizinischen Versorgungsstandard zu vertretbaren Konditionen zu etablieren: Wir haben uns daher in einem globalen Netzwerk von gleich gesinnten Spezialisten zusammengeschlossen, um die besten Innovationen der Welt mit unserem Knowhow über nationale Standards und Normen und eigener klinischer Erfahrung anzureichern und zu leistungs- und wettbewerbsfähigen Komplettlösungen für unsere Kunden weiter zu entwickeln.

Unser Herz schlägt für die Kleinsten: Lassen Sie uns gemeinsam die Herausforderungen des Umbaus unseres Gesundheitswesens in den kommenden Jahren meistern – wir sind bereit und freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Im Zuge des 6. Eppen­dorfer Früh­jahrs­symposiums für Neo­na­to­lo­gie und Pä­d­i­a­trische Intensiv­medizin möchten wir Ihnen gerne eine Weltneuheit präsentieren. Wir zeigen Ihnen die Historie des TECOtherm – Hyper-/Hypothermiesystem für die neonatale intensivmedizinische Anwendung. Dieses Jahr erscheint das neue Modell, das TECOtherm ineo. Erfahren Sie hier mehr über das neue System.

1200,00 €

Chiesi GmbH

Silbersponsoren

1000,00 €

Dräger Medical Deutschland GmbH - Technik für das Leben

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Das 1889 in Lübeck gegründete Familienunternehmen besteht in fünfter Generation und hat sich zu einem globalen börsennotierten Konzern entwickelt. Basis des langjährigen Erfolgs ist eine wertorientierte Unternehmenskultur mit vier kontinuierlich gepflegten Unternehmensstärken: ausgeprägte Kundennähe, kompetente Mitarbeiter, kontinuierliche Innovationen sowie exzellente Qualität.

„Technik für das Leben“ ist die Leitidee des Unternehmens. Ob im Operationsbereich, auf der Intensivstation, bei der Feuerwehr oder im Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben.

Dräger bietet seinen Kunden unter anderem Anästhesiearbeitsplätze, Beatmungsgeräte für die Intensiv- und Notfallmedizin, Patientenmonitoring sowie Geräte für die medizinische Versorgung von Frühchen und Neugeborenen. Mit Deckenversorgungseinheiten, IT-Lösungen für den OP und Gasmanagementsystemen steht das Unternehmen seinen Kunden im gesamten Krankenhaus zur Seite.

Feuerwehren, Rettungsdienste, Behörden und die Industrie vertrauen auf das ganzheitliche Gefahrenmanagement von Dräger, insbesondere für den Personen- und Anlagenschutz. Dazu gehören: Atemschutzausrüstungen, stationäre und mobile Gasmesssysteme, professionelle Tauchtechnik sowie Alkohol- und Drogenmessgeräte. Darüber hinaus entwickelt Dräger gemeinsam mit seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen wie komplette Brandübungsanlagen, Trainingskonzepte und Schulungen.

Dräger beschäftigt weltweit mehr als 14.000 Mitarbeiter und ist in über 190 Ländern der Erde vertreten. In mehr als 50 Ländern betreibt das Unternehmen Vertriebs- und Servicegesellschaften. Eigene Entwicklungs- und Produktionsstätten von Dräger gibt es in Deutschland, Chile, China, Großbritannien, Indien, Norwegen, Schweden, Südafrika, Tschechien und den USA.

1000,00 €

Löwenstein Medical GmbH & Co. KG

Der Wille zur Dienstleistung, ausgesprochene Kundennähe und die Innovationskraft bei der Entwicklung neuer Technologien in der Medizintechnik sind die entscheidenden Faktoren, die Löwenstein Medical zu einem führenden medizintechnischen Unternehmen gemacht haben.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Außendienst sowie in zahlreichen Niederlassungen und Schlaf-Atem-Zentren mit Einsatzbereitschaft, hoher Identifikation und großem Fachwissen für die Gesundheit und Lebensqualität der Patienten. Wir stellen medizintechnische Versorgung sicher – an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Unser medizintechnisches Leistungsspektrum bauen wir dabei kontinuierlich aus. Unsere Tätigkeitsfelder erstrecken sich von der Neonatologie, Anästhesie, Intensivbeatmung, Schlaftatemherapie und Schlafmedizin zur außerklinischen Beatmung und Sauerstoffversorgung ebenso wie im diagnostischen Bereich. Löwenstein medical ist Innovator, Hersteller und Distributor.
Dazu stehen 2000 Mitarbeiter in 27 Niederlassungen und 185 Schlafatemzentren für über 600.000 Patienten in Deutschland zur Verfügung. Darüber hinaus ist Löwenstein Medical mit Niederlassungen in Österreich, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Niederlande, Türkei, China und Israel vertreten.
In Partnerschaft mit weltweit führenden Herstellern ist Löwenstein Medical Wegbereiter und Marktführer in neuen Fachdisziplinen wie der Schlaf- oder Beatmungsmedizin. In anderen rasch wachsenden Unternehmensbereichen wie der Neonatologie und der Anästhesie produzieren wir selbst Spitzentechnologie made in Germany für den Weltmarkt.
Das seit über 30 Jahren und auch in Zukunft.
Löwenstein Medical sorgt mit seinen Produkten der Schlafatemtherapie, der Sauerstoff-Therapie und der Beatmung für die Gesundheit, Zufriedenheit und Lebensqualität der Patienten und exportiert in über 130 Länder lebenserhaltende medizinische Systeme für Krankenhäuser, Kliniken und Ärzte.
Auch in Zukunft werden wir medizinische Produkte und Dienstleistungen auf höchstem Niveau anbieten, und wo immer möglich, noch verbessern. Dies ist ein Versprechen an unsere Patienten und ein Anspruch, der unseren Erfolg als Unternehmen begründet hat.

1000,00 €

Vygon GmbH & Co. KG

Wir sind ein weltweit führender Hersteller von Hightech- Medizinprodukten für den Einmalgebrauch. Wir entwickeln, fertigen und vertreiben Produkte für die Klinik und die ambulante Versorgung aus den Bereichen Intensiv- und Anästhesiepflege, Notfallmedizin, Neonatologie und Geburtshilfe, Enterale Ernährung, Onkologie und Chirurgie.

700,00 €

Nutricia Milupa GmbH

Nutricia Milupa hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Menschen durch bestmögliche Ernährung zu erhöhen – in den ersten 1.000 Tagen, in denen die Weichen für eine gesunde Entwicklung gestellt werden, ebenso wie in kritischen Abschnitten des Lebens mit besonderen medizinischen Anforderungen.

Dabei bündeln wir die Kompetenz von zwei starken Unternehmen mit 100 Jahren Erfahrung im Ernährungsbereich. Nutricia ist der Spezialist für die medizinische Ernährung in jedem Alter und Milupa der Experte für die Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern.

Unser Portfolio reicht von Säuglingsmilchen und Breien über spezielle Produkte bei Frühgeburt, Gedeihstörung oder Nahrungsmittelallergien bis hin zu Trink- und Sondennahrungen zur Therapie von krankheitsbedingter Mangelernährung bei chronischen Erkrankungen, Gebrechlichkeit im Alter oder Krebs. Hochspezialisierte Produkte für seltene erbliche Stoffwechselstörungen komplettieren das Angebot. Basierend auf intensiver Forschungsarbeit werden alle Produkte stets nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelt.

Die Nähe zu unseren Verbrauchern und Patienten liegt uns zudem besonders am Herzen. Diesen stehen wir seit über 30 Jahren mit eigenen Beratungs- und Ernährungsteams bei allen Fragen rund um die Themen Schwangerschaft, Baby, (medizinische) Ernährung oder um die Weiterführung einer Ernährungstherapie zuhause mit Rat und Tat zur Seite.

700,00 €

HIPP GmbH & Co. KG

HiPP ist der Marktführer im Bereich Premium-Babynahrung in Deutschland und Österreich und zählt ebenfalls zu den führenden Babynahrungsherstellern in Europa. Weltweit ist HiPP in 62 Ländern vertreten. Das Familienunternehmen produziert seine Produkte seit über 60 Jahren in HiPP Bio-Qualität und hat damit Maßstäbe in punkto Qualität gesetzt. Das HiPP Bio-Siegel steht für die eine Bio-Qualität, die über die Anforderungen des Gesetztes hinausgeht (www.bioweitergedacht.de).

HiPP sieht sich als Spezialist für Baby-/Kinderernährung und Pflege. Das Produktportfolio umfasst Säuglingsanfangs- und Folgenahrungen, Spezialnahrungen sowie Kindermilch. Das Premium-Produkt HiPP BIO COMBIOTIK® verbindet in einzigartiger Weise die Bereiche Natur und Forschung: eine Säuglingsnahrung nach höchstem wissenschaftlichen Standard basierend auf natürlichen Zutaten in Bio-Qualität. Darüber hinaus bietet HiPP eine große Auswahl an Beikost, Snacks und Kinderprodukten an. Auch eine Trink- und Sondennahrung basierend auf natürlichen Lebensmitteln gehören zum Sortiment sowie eine Produktpalette an Tiefkühlmenüs für Kindertageseinrichtungen. Das Unternehmen bietet weiterhin ein Sortiment für Schwangere und Stillende sowie eine große Produktpalette an Babypflegeprodukten und Windeln an.

Das Unternehmen wurde 1932 gegründet und hat seinen Sitz in Pfaffenhofen, Bayern.

www.hipp-fachkreise.de

700,00 €

CytoSorbents Europe GmbH

CytoSorb® ist ein von der Europäischen Union zugelassener, extrakorporaler Zytokin-Adsorber, der entwickelt wurde, um den Zytokinsturm und andere Entzündungsmediatoren im Blut, die sonst bei vielen lebensbedrohlichen Erkrankungen zu unkontrollierten systemischen Entzündungen, Organversagen und zum Tod führen könnten, weitgehend zu reduzieren. CytoSorb® wurde weltweit in mehr als 121.000 Behandlungen sicher eingesetzt und ist in über 60 Ländern verbreitet. Weitere Informationen finden Sie unter www.cytosorb.com